Belgien

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karte von Belgien

Das Königreich Belgien (niederländisch Koninkrijk België, französisch Royaume de Belgique) ist ein Staat in Westeuropa. Die Hauptstadt ist Brüssel (niederländisch Brussel, französisch Bruxelles).

Geographie

Belgien liegt an der Nordsee und grenzt an die Niederlande, an Deutschland, Luxemburg und Frankreich. Abgesehen vom Bergland der Ardennen im Südosten ist Belgien ein weitgehend ebenes Land. Belgien hat etwa 10,5 Millionen Einwohner und ist 30.528 km² groß. 25 % der Landfläche werden für Landwirtschaft genutzt. Ungefähr 95 % aller Belgier leben in Städten.

Geschichte

Staatswappen

Seit der Unabhängigkeit von den Niederlanden (1830) ist Belgien eine parlamentarische Monarchie. Der Bundesstaat Belgien ist in drei Gemeinschaften (flämische, französische, deutschsprachige) und drei Regionen (Flandern, Wallonien, Brüssel) eingeteilt. Die wichtigste Institutionen der Europäischen Union (EU) haben in seiner Hauptstadt Brüssel ihren Sitz. Zusammen mit den Niederlanden und Luxemburg bildet Belgien den Verbund der Benelux-Staaten.

Der Name "Belgien" rührt von der Römischen Provinz Gallia Belgica her. Dieser nördliche Teil Galliens wurde von Stämmen keltischer und germanischer Herkunft, den Belgae, bewohnt. Seit Ende des Mittelalters bis ins 17. Jahrhundert war Belgien ein Hort kulturellen und wirtschaftlichen Reichtums. Ab dem 16. Jahrhundert war Belgien Schauplatz vieler Schlachten der europäischen Machthaber. Belgien besaß Ende des 19. Jahrhunderts und Anfang des 20. Jahrhunderts mehrere Kolonien außerhalb Europas.

bei Karl May

Belgien
im Werk Karl Mays
Weltkarte1911.jpg

Kong-Kheou, das Ehrenwort

In Karl Mays Roman Kong-Kheou, das Ehrenwort (später umbenannt in Der blaurote Methusalem) hat der deutsche Auswanderer Daniel Stein eine Ölquelle in China gefunden und ist reich geworden. Sein Ingenieur ist der Belgier van Berken, der gemeinsam mit seinem Bruder in den Dienst des Käufers der Quelle, dem Niederländer Willem van Aardappelenbosch tritt. Die beiden Brüder kommen aus Löwen.

Weblinks

  • Der vollständige Eintrag in der großen Wikipedia.