Bayou

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bayou ist eine in den Südstaaten der USA, insbesondere in Louisiana verbreitete Bezeichnung für langsam fließende oder stehende Gewässer.

Ein Bayou in Texas

Allgemeines[Bearbeiten]

Das Wort bayou kommt u.a. vom indianischen bok (Choctaw-Sprache) und wurde von französischen Siedlern (den "Cajun") übernommen. 1699 wird bayou erstmals in einem französischen Expeditionsbericht erwähnt. Später wurden immer mehr Gewässer am Golf von Mexiko und im Tal des Mississippi mit dem Namenszusatz bayou bezeichnet. Nach 1803 wurde das Wort auch von den englischsprachigen Bewohnern der Region übernommen und etwa für sumpfige Gewässer in der Küstenebene von Texas gebraucht. Bayous gibt es in Louisiana, im Süden von Texas und Arkansas und von Florida bis Illinois. In den verkehrstechnisch schlecht erschlossenen und schwer zugänglichen Sumpflandschaften waren bayous oft die einzigen Verkehrsverbindungen.

bei Karl May[Bearbeiten]

Bayou
im Werk Karl Mays
Weltkarte1911.jpg

Deutsche Herzen - Deutsche Helden

Bei Karl May wird dieses Wort allerdings in einer eingeschränkten Bedeutung verwendet. Er beschreibt in seinem Kolportage-Roman Deutsche Herzen - Deutsche Helden ein bayou am Colorado-River als Versteck.

Unter einem Bayou versteht man nämlich eine Stelle, an welcher das Wasser des Stromes lang und schmal in das Ufer einschneidet. Es sieht das so aus, als ob ein Flüßchen oder ein Bach sich in den Strom ergieße, doch enthält ein Bayou nur Stauwasser. [...]
Das Ufer war von dichten, weißblumigen Dogwoodbäumen bestanden, welche ihre Zweige bis ins Wasser hängen ließen. In diese Zweige fuhr das Boot hinein. Es gab kein festes Ufer, sondern ein Bayou schnitt schmal, scharf und tief in dasselbe ein. Jetzt, wo das Boot nicht mehr vom Segel getrieben wurde, stand es unter den Zweigen, welche sich aber bereits hinter ihm geschlossen hatten, still. Es wurde mit Hilfe der Staken weiter in das Bayou hinein geschoben und dann an das Ufer befestigt.[1]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Karl May: Deutsche Herzen - Deutsche Helden. Verlag Heinrich Gotthold Münchmeyer, Dresden, Lieferung Nr. 58 vom 22. Januar 1887, S. 136 f.

Weblinks[Bearbeiten]