Arithmogriph (Amtsberg)

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Arithmogriph ohne Verfasserangabe wurde im Allerlei in Nummer 36 der von Karl May im Verlag Heinrich Gotthold Münchmeyer betreuten Zeitschrift Schacht und Hütte veröffentlicht.

Text

1 4 3 6 7 eine Gartenblume.
2 6 4 4 6 ein öffentlicher Gottesdienst.
3 1 8 ein bestimmter Zeitabschnitt.
4 1 2 6 die Mutter der Pflanzen.
5 1 2 5 6 7 8 eine bairische Stadt.
6 5 6 7 ein gefährliches Wild.
7 1 5 6 ein schwarzer Vogel.
8 1 2 5 6 3 3 1 ein französischer Politiker.
Die Anfangsbuchstaben, von oben nach unten gelesen, geben den Namen eines hier oft genannten, fleißigen Lesers von "Schacht und Hütte."

Auflösung in Nr. 38: Amtsberg.

Sonstiges

Bei dem gesuchten Leser handelt es sich um Willy Amtsberg aus Grabow a. d. Oder.