Arithmogriph

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arithmogriph aus Schacht und Hütte

Ein Arithmogriph (griech. árithmos Zahl, Ziffer; grĩphos Verknüpfungsrätsel) ist ein mathematisches Rätsel, bei dem eine Rechnung dargestellt ist, deren Ziffern durch Zeichen wie Dreiecke, Karos, Treffs u.ä. ersetzt sind – und deren Zahlwerte es durch logisches Kombinieren herauszufinden gilt. Oder – andersherum – bei dem aus Rechnungen bzw. Zahlenreihen Buchstaben und Lösungsworte ermittelt werden müssen.

Karl May als Redakteur wählte Arithmogriphen aus bzw. sandte sowohl solche Rätsel als auch Lösungen ein.

Weblinks