Anton Hoffmann

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anton Hoffmann (* 10. April 1863 in Bayreuth; † 1938 in München) war ein deutscher Maler und Illustrator.

Nach einer Militärlaufbahn studierte Hoffmann bis 1895 Kunst. Er war Mitglied des Süddeutschen Illustratorenbundes. Zu seinem Werk gehören Buchillustrationen in Jugendschriften und Schulbüchern sowie in Werken zur Militärgeschichte.

Anton Hoffmann und Karl May

Anton Hoffmann schuf für Karl Mays Marienkalendergeschichte Die "Umm ed Dschamahl" (Regensburger Marien-Kalender 1899) fünf Autotypien.

Literatur

Informationen über Illustratoren und Illustrationen zu Karl Mays Werken finden Sie im Sonderband zu den Gesammelten Werken Traumwelten (Band 1) von Wolfgang Hermesmeier und Stefan Schmatz.

Weblinks