Anna Saarbach

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anna Saarbach (später verheiratete Heidenheim; * 27. Februar 1888; † 1969 oder 1976) war die Tochter des Mainzer Weinhändlers August Saarbach (*1854) und seiner Frau Johanna (geb. Gutmann; *1863).

Am 24. Februar 1908 wandte sich die 19jährige Mainzerin mit einem Geburtstagsgruß an Karl May. Der Brief befindet sich heute im Archiv der Verlegerfamilie Schmid.

Literatur

  • Brief einer Mainzerin an Karl May. In: Jubiläumskongress 50 Jahre Karl-May-Gesellschaft - Programm.