André Vlaanderen

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cornelis André Vlaanderen (* 1. September 1881 in Amsterdam; † 1. August 1955 in Bruges) war ein niederländischer Grafiker, Illustrator und Reklamekünstler.

Vlaanderen besuchte die Quellinus-Schule, die Reichsakademie der Bildenden Künste und die Zeichenschule Kunstambachten (alle in Amsterdam). Um 1929 siedelte er nach Belgien über und arbeitete für die niederländische Fahrradfabrik "Gazelle", deren noch heute verwendetes Logo er 1925 schuf. Zu seinem Werk gehören außerdem Postkarten, Exlibris und Schulbuchillustrationen.

André Vlaanderen und Karl May

André Vlaanderen schuf ein Deckelbild für die von 1928 bis 1938 beim Hollandsch Uitgeverfonds erschienene niederländische Ausgabe von Karl Mays Orientzyklus:

  • Kara Ben Nemsi
  • Door Koerdistan
  • Van Bagdad naar Stamboel
  • In de schuilhoeken van den Balkan
  • Door het land der Skipetaren
  • De Shoet

Literatur

Informationen über Illustratoren und Illustrationen zu Karl Mays Werken finden Sie im Sonderband zu den Gesammelten Werken Traumwelten (Band 2) von Wolfgang Hermesmeier und Stefan Schmatz.

Weblinks