Adolf Kretschy

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.

Adolf Kretschy (* ?; † 9. November 1970) war ein österreichischer Karl-May-Enthusiast.

Adolf Kretschy und Karl May

Er organisierte die Gedenkveranstaltung "Erinnerungen an "Old Shatterhand" 1937 in Wien.

In den folgenden Wochen hielt er auch einige Lichtbildvorträge zu Karl May.[1]

Veröffentlichungen

  • Zum 20. Todestage Karl Mays. In: Radio-Wien, 8. Jg. 1931/32.
  • Empor ins Reich der Edelmenschen. In: Radio Wien, 25.03.1932, S.10-11
  • Im Reiche Karl Mays - Auf den Spuren Old Shatterhands ..., Bühnenspiel, Uraufführung am 12. Dezember 1935 im Urania-Saal in Wien.[2]
  • "Hau kola, mein Bruder Winnetou!" Die Karl-May-Festspiele im Prater. In: Das kleine Volksblatt, 30. Juni 1939.
  • "Old Shatterhand in Wien". Zu Karl Mays hundertstem Geburtstag. In: Neues Wiener Tagblatt, 19. Jänner 1942.
  • Auf den Spuren Old Shatterhands. In: Neues Wiener Tagblatt, 20. Februar 1942.

Weitere Veröffentlichungen.

Anmerkungen

  1. Neues Wiener Journal, 15. April 1937
  2. Gerechtigkeit, 19. Dezember 1935, S. 12

Literatur

  • Ludwig Berghammer: In memoriam Adolf Kretschy. In: BfV, 10. Jg., Nr. 2/Juni 1971, S. 1-2. Graz: Verein der Freunde für Volksliteratur, 1971.