Adalbert Stütz

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Adalbert Stütz mit der Silberbüchse

Adalbert Stütz (* 14. Februar 1878 in Weimar; † 23. Dezember 1957 in Bischleben/Erfurt) war Mitarbeiter im Karl-May-Verlag (KMV).

Leben und Werk

Er war ein ehemaliger Marinezahlmeister und stammte aus Erfurt. Er trat 1918 an den KMV heran und übernahm in der Folge vor allem die Korrektur der indianersprachlichen Ausdrücke in der Bearbeitung der Gesammelten Werke.

Gleichzeitig veröffentlichte er verschiedene Jahrbuchaufsätze zu diesem Thema und katalogisierte gemeinsam mit Franz Kandolf die Bibliothek Karl Mays.

Veröffentlichungen

als Bearbeiter

als Verfasser

Adalbert Stütz (2. v. l.)

Literatur

Weblinks