14. Juni

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


  • 1815: Es war am vierzehnten Juni, nur ganz kurze Zeit nach dem Erzählten, als ein jugendlicher Reiter in höchster Eile von Lüttich nach Namur sprengte. (Karl May: Die Liebe des Ulanen)[15]
  • 1867: Am vierzehnten Juni Nachts elf Uhr wurde gegen alle Drei der Todesspruch gefällt. (Karl May: Waldröschen)[16]

Anmerkungen

  1. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik I, S. 132 f.
  2. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik I, S. 267.
  3. Volker Griese: Karl May – Chronik seines Lebens.
  4. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik II, S. 251.
  5. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik III, S. 67.
  6. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik III, S. 350.
  7. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik III, S. 350 f.
  8. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik III, S. 509 f.
  9. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik IV, S. 206.
  10. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik IV, S. 398.
  11. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik IV, S. 398.
  12. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik IV, S. 534.
  13. Dieter Sudhoff/Hans-Dieter Steinmetz: Karl-May-Chronik V, S. 473.
  14. Karl May: Briefwechsel mit Sascha Schneider, S. 473.
  15. Karl May: Die Liebe des Ulanen. In: Karl Mays Werke, S. 16621 (vgl. KMW-II.10, S. 751).
  16. Karl May: Waldröschen. In: Karl Mays Werke, S. 15386 (vgl. KMW-II.8, S. 3741).