Édouard Riou

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Édouard Riou (* 2. Dezember 1833 in Saint-Servan, Ille-et-Vilaine; † 27. Januar 1900 in Paris) war ein französischer Zeichner und Illustrator.

Riou war u. a. ein Schüler von Gustave Doré. Er illustrierte für Zeitschriften tagesaktuelle Ereignisse (u. a. die Eröffnung des Suezkanals), aber auch Bücher von Jules Verne, Alexandre Dumas, Victor Hugo und Walter Scott.

Einzelne Illustrationen Rious gelangten durch Text-Bild-Übernahmen aus französischen Zeitschriften auch in den Guten Kameraden.

Édouard Riou und Karl May

Riou schuf direkt für die russische May-Ausgabe von Im fernen Westen in der Zeitschrift Um die Welt acht Illustrationen.

Literatur

Weblinks